Komb. Maschinen REWK 86/14 - 86/22

  • Hahndorf - Komb. Maschine REWK 86/14
  • Hahndorf - Komb. Maschine REWK 86/14
  • Hahndorf - Komb. Maschine REWK 86/14
  • Hahndorf - Komb. Maschine REWK 86/14
  • Hahndorf - Komb. Maschine REWK 86/14

Hauptmerkmale

  • Kompakte stabile Bauweise
  • Stahlunterbau mit Werkzeugfach
  • Große Aufnahmeplatte
  • Aufspannplatte schwenkbar
  • Ruhiger Lauf
  • Einfache Bedienung
  • Motorvollschutz über Kaltleiterfühler
  • Elektromagnetische Bremse
  • Tippschaltung
  • Phasenfolge u. Phasenausfallkontrolle
  • Steuerspannung 230 V
  • Umfrangreiches Normalzubehör

Maschinenbeschreibung

Unsere Keilnutenstoß- und Räummaschinen sind Universalmaschinen für vielartige Stoß- und Räumarbeiten. Sie zeichnen sich durch solide Konstruktion, einfache Bedienung und einen großen Leistungsbereich aus. Beide Arbeitsverfahren sind zu einer sinnvollen Kombination vereint. Das Stoßverfahren findet bei Einzelteilen, Sacklochnuten oder großen Werkstücken Anwendung. Das Räumverfahren hingegen ist bei Serienarbeiten oder oft wiederkehrenden Arbeiten besonders wirtschaftlich. Die Umrüstung von „Stoßen“ auf „Räumen“ oder umgekehrt ist mit wenigen Handgriffen ausgeführt.

Beim Stoßverfahren besteht keine Bindung an die Tischgröße und Ausladung – Werkstückdurchmesser und Gewicht spielen kaum eine Rolle. Das Aufspannen der Werkstücke erfolgt schnell und problemlos. Bei sehr großen Werkstücken können diese im Kran gehalten und zur Mitte der Aufspannplatte eingependelt werden. Zum Stoßen von Steigungsnuten oder kegeligen Bohrungen wird die Aufspannplatte geschwenkt.  Die automatische Spanzustellung kann in drei Stufen erfolgen. Bei erreichter Nutentiefe wird die Zustellung automatisch oder von Hand unterbrochen. Beim Rücklauf wird das Stoßwerkzeug automatisch abgesenkt. Die Hublänge kann beliebig verstellt werden.

Technische Daten

Modell REWK 86/14 REWK 86/22
Modell-Reihe I - Stoßen/Räumen II - Stoßen/Räumen
Nutenbreite max. 34/14 mm 50/22 mm
Stoßlänge max. 300 mm 500 mm
Räumnadellänge max. 640 mm 1050 mm
Zugkraft 20 kN = 2 t 30 kN = 3 t
Schnittgeschwindigkeit 3 m/min 6,5/3,25 m/min
Rücklauf 3 m/min 6,5 m/min
Antriebsleistung 1,1 kW 2,2/1,5 kW
Drehstrom-Getriebe-Motor 240/400 V ---
Drehstrom-Spezial-Motor 400 V
Elektromagnetische Bremse ja ja
Kleinster Bohrungs-Ø:
mit Spez.-Stoßmessern 6 mm 6 mm
mit Stößeleinsätzen 20 mm 20 mm
mit normaler Stoßstange 40 mm 60 mm
beim Räumen 6 mm 6 mm
Aufspannplatte 380 x 300 mm 480 x 480 mm
Länge ohne Ölfangwanne 750 mm 1240 mm
Breite 580 mm 600 mm
Höhe 1150 mm 1280 mm
Gewicht komplett ca. 295 kg 665 kg